Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fahrradfahrer angefahren Otto-Brenner-Straße
Mitte

    Hannover (ots) - Heute Mittag, gegen 13:40 Uhr hat ein Corsa-Fahrer einen 61-jährigen Mann, der mit einem Fahrrad unterwegs war, an der Otto-Brenner-Straße angefahren und schwer verletzt.

    Der Senior fuhr mit seinem Mountainbike von der Stiftstraße kommend auf dem Zebrastreifen über die Otto-Brenner-Straße. Hier war ein 71-jähriger Mann auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Klagesmarktkreisel unterwegs. Offensichtlich übersah er den Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Radler auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Der Verletzte musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. / hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse
Petra Holzhausen
Telefon: 0511/109 1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: