Polizeidirektion Hannover

POL-H: 61-Jährige verursacht Unfall beim Ausparken Gartenkolonie Seelhorst
Seelhorst

    Hannover (ots) - Eine offensichtlich alkoholisierte, 61 Jahre alte Frau ist gestern, gegen 18:00 Uhr auf einem Parkplatz an der Gartenkolonie Seelhorst mit ihrem Ford Escort gegen einen abgestellten VW Golf gestoßen. Anschließend fuhr die 61-Jährige zunächst unbeirrt weiter.

    Kurz nach 19:30 Uhr waren Beamte der Polizeiinspektion Süd von dem Golf-Fahrer zu einem Verkehrsunfall in die Gartenkolonie Seelhorst gerufen worden. Offensichtlich war dessen 61-jährige Nachbarin auf einem Parkplatz beim Ausparken gegen seinen Fiat gestoßen. Gegenüber den Polizisten erklärte die Seniorin, dass sie gegen 18:00 Uhr mit ihrem Ford zum Aspelweg, Ecke Bemeroder Straße gefahren sei - einen Unfall habe sie nicht bemerkt, allerdings beim Abstellen des Fahrzeugs Beschädigungen am hinteren Stoßdämpfer entdeckt. Daraufhin sei sie zu Fuß in ihren Kleingarten zurück gegangen. Später habe sie auch den Lauben-Nachbarn aufgesucht und ihm davon erzählt. Bei den Überprüfungen stellten sie Beamten fest, dass die 61-Jährige augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Allerdings: einen Atemalkoholtest verweigerte die Frau auf Anraten ihres Ehemannes. Als die Polizisten die Unfallverursacherin daraufhin für eine Blutentnahme mit zur Wache nehmen wollten, mischte sich deren Ehemann offensichtlich lautstark und tatkräftig ein. Er öffnete am anfahrenden Streifenwagen die Türen und versuchte seine Frau aus dem Fahrzeug zu zerren, so dass die Fahrt gestoppt werden musste. Anschließend ging der offensichtlich ebenfalls alkoholisierte Mann auf die Beamten los, schrie diese an und beleidigte sie. Mit Unterstützung eines zweiten Streifenwagenteams nahmen die Polizisten daraufhin Mann und Frau mit zur Wache, hier wurde ihnen eine Blutprobe entnommen, der Führerschein der 61-Jährigen sichergestellt. Nach den polizeilichen Maßnahmen konnten die Eheleute wieder nach Hause gehen./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: