Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gehhilfe geraubt Egestorffstraße
Linden-Mitte Zwei Verletzte nach Auseinandersetzung

    Hannover (ots) - Seine Gehhilfe ist einem 28-jährigen Mann heute Nacht gegen 01.30 Uhr bei einer Auseinandersetzung mit drei 17, 19 und 20-jährigen Jugendlichen, jungen Heranwachsenden geraubt worden. Seine beiden Begleiter im Alter von 27 Jahren wurden durch Schläge verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen und Angaben der Geschädigten kam  es zwischen den drei Männern zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung, als einer aus einer größeren Personengruppe an die Hauswand einer Gaststätte urinierte. Als einer der 27-jährigen diesen Mann darauf hin ansprach, kamen die drei Tatverdächtigen sofort auf sie zu und schlugen auf die Männer ein. Einer der Täter versuchte dann zunächst, dem 28-jährigen die Gehhilfe zu entreißen, auf die er aufgrund einer Beinverletzung angewiesen ist. Als dies nicht gelang, schlug ein anderer dem Mann von hinten an den Kopf, und der erste riss nunmehr die Gehilfe weg. Alle drei Täter flüchteten zunächst in Richtung Von-Alten-Garten.  Zwei von ihnen konnten aufgrund der Personenbeschreibungen kurze Zeit später im Rahmen einer Fahndung im Von-Alten-Garten, der Dritte Am Lindener Berg gestellt und festgenommen werden. Die Gehhilfe konnte bisher nicht gefunden werden. Die drei einschlägig bekannten Beschuldigten räumen ein, am Tatort gewesen zu sein, keiner will jedoch geschlagen haben. Den 19 und 20 Jahre alten Männern wurden Blutproben entnommen. Beide wurden zusammen mit dem 17-Jährigen nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen entlassen. Während eines der Opfer mit einer Kopfplatzwunde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, trug der andere  Schwellungen im Gesicht davon. Der 28-Jährige blieb unverletzt./pä/hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Manfred Pätzold
Telefon: 0511 / 109-1041
E-Mail: manfred.paetzold@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: