Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zwei Brände in der Region Hannover Wohnzimmerbrand Wildenbruchstraße
Südstadt Brand im Lagerraum einer Fleischerei Bürgermeister-Wehrmann-Straße
Garbsen, OT Frielingen

    Hannover (ots) - Zwei Brände in der Region Hannover

    Wohnzimmerbrand Wildenbruchstraße / Südstadt

    Gestern Morgen ist gegen 09:10 Uhr das Wohnzimmer einer 3-Zimmer-Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Wildenbruchstraße völlig ausgebrannt. Verletzte hat es nicht gegeben.

    Ein 65-jähriger Zeuge hatte am Morgen aus seinem Fenster geschaut und aus der Wohnung unter ihm starken Qualm bemerkt. Nachdem ihm der Mieter nicht öffnete, verständigte er die Feuerwehr. Bisherigen Erkenntnissen zufolge brannte das Wohnzimmer eines 50-Jährigen - der zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause war - vollständig aus, die anderen Räume der 3-Zimmer-Wohnung wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar. Verletzte gab es nicht.

    Brand im Lagerraum einer Fleischerei Bürgermeister-Wehrmann-Straße / Garbsen, OT Frielingen

    Gestern Abend ist es gegen 20:40 Uhr zu einem Brand im Anbau einer Fleischerei an der Bürgermeister-Wehrmann-Straße in Frielingen gekommen. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus.

    Eine 39-jährige Zeugin hatte gestern Abend von ihrer Terrasse aus Rauch aus der Lüftungsanlage emporsteigen gesehen und den Eigentümer der Fleischerei verständigt. Als es diesem nicht gelungen war, das in einem Abstellraum des Anbaus ausgebrochene Feuer mit Wasser zu löschen, rief der 48-Jährige die Feuerwehr. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine Eismaschine in Brand geraten, wodurch sich auch hier gelagerte Styroporverpackungen entzündeten. Verletzte gab es bei dem Brand nicht. Der Sachschaden beträgt etwa 10 000 Euro./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: