Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Drogeriemarkt Harzburger Straße
Burg

    Hannover (ots) - Heute gegen 14:30 Uhr hat ein unbekannter Mann eine 21 Jahre alte Angestellte eines Drogeriemarktes mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld verlangt. Anschließend flüchtete er mit der Beute in unbekannte Richtung. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein unbekannter Mann gegen 14:30 Uhr einen Drogeriemarkt an der Harzburger Straße. Er bedrohte die allein im Geschäft anwesende 21-jährige Kassiererin mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm die Angestellte die Beute aushändigte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Mann ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat eine schlanke Statur, nach hinten gegelte, schwarze Haare und ist vermutlich südländischer Herkunft. Er trug einen Drei-Tage-Bart, eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose mit weißen Seitenstreifen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: