Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Spielhalle und flüchtet ohne Beute Portlandstraße
Wunstorf

    Hannover (ots) - Gestern hat gegen 17:00 Uhr ein unbekannter Täter eine Spielothek an der Portlandstraße in Wunstorf überfallen. Ohne Beute ist der Mann anschließend geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat gegen 17:00 Uhr ein maskierter Mann die Spielhalle an der Portlandstraße. Er bedrohte die zwei, sich hinter dem Tresen aufhaltenden, Angestellten (eine 33-jährige Frau und ein 69 Jahre alter Mann) mit einer silbernen Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Offensichtlich, um diese Drohung zu untermalen, feuerte er seine Waffe in Richtung des Mannes und der Frau ab. Bevor ihm jedoch Bargeld ausgehändigt werden konnte, floh der Maskierte in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Durch die Schüsse wurde niemand verletzt. Der Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Er war mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einer oliv-farbenen Hose und schwarzen Schuhen mit hellen Streifen bekleidet. Während der Tat trug er eine schwarze Stoffmaske. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, sich beim Kriminaldauerdienst in Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 zu melden./noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: