Polizeidirektion Hannover

POL-H: Rollerdieb fährt Polizisten an Gollstraße
Anderten

    Hannover (ots) - Gestern Mittag gegen 14:00 Uhr hat ein 16-jähriger Rollerdieb einen Polizeibeamten angefahren, der ihn an der Gollstraße überprüfen wollte. Der Täter soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

    Der 33-jährige Beamte befand sich mit einer Kollegin auf einer Streifenfahrt. An der Gollstraße bemerkten sie den ihnen bekannten Jugendlichen, der einen Roller schob. Da sie wussten, dass es sich um einen Intensivtäter handelt, der wegen Diebstählen bekannt ist, sollte eine Kontrolle durchgeführt werden. Mittlerweile hatte er den Motorroller in Betrieb genommen. Der Polizist stellte sich auf die Straße und gab eindeutige Haltezeichen. Zunächst verringerte der Beschuldigte auch seine Geschwindigkeit, gab dann aber wieder Gas und fuhr den 33-Jährigen an. Dieser wurde durch den Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert. Nachdem er sich wieder aufgerappelt hatte, nahm die Streifenwagenbesatzung die Verfolgung des Flüchtenden auf. An seiner Wohnanschrift konnte der Jugendliche schließlich festgenommen werden. Der Beamte musste mit zahlreichen Prellungen und Schürfwunden in einem Krankenhaus behandelt werden. Der 16-Jährige ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der Eigentümer des Rollers konnte noch nicht ermittelt werden. Da der Intensivtäter selber kein solches Fahrzeug besitzt besteht der Verdacht, dass er ihn gestohlen hat. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und schweren Diebstahls ermittelt. Bei der Polizei hat er die Aussage verweigert. Er soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden. / hol, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse
Petra Holzhausen
Telefon: 0511/109 1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: