Polizeidirektion Hannover

POL-H: Autofahrer lebensgefährlich verletzt Landstraße (L) 460
Region Hannover

    Hannover (ots) - Am frühen Freitagmorgen ist ein 39-jähriger Mann mit seinem Auto auf der L 460 zwischen den Ortschaften Steinkrug und Bennigsen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Er wurde lebensgefährlich verletzt.

    Der Mann war mit seinem Skoda auf der L 460 von Steinkrug kommend in Richtung Bennigsen unterwegs. Gegen 03:45 Uhr kam er aus bislang nicht geklärter Ursache in einer Linkskurve kurz vor dem Ortseingang Bennigsen ins Schleudern und prallte anschließend gegen einen rechts am Straßenrand stehenden Baum. Der 39-Jährige war während der Bergung aus dem Fahrzeugwrack ansprechbar, jedoch verschlechterte sich sein Gesundheitszustand zunehmend. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, nach ersten Informationen besteht Lebensgefahr. / schie, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: