Polizeidirektion Hannover

POL-H: Räuber gefasst! Immengarten
List

    Hannover (ots) - Räuber gefasst! Immengarten / List Gestern Abend ist ein 52-Jähriger gegen 18:50 Uhr an der Straße Immengarten in seinem Taxi überfallen worden. Zwei Täter sind zunächst geflüchtet, konnten jedoch im Rahmen der Fahndung und weiteren Ermittlungen gefasst werden.

    Der 52-jährige Taxifahrer nahm zwei jugendliche Fahrgäste an der Celler Straße auf. Die beiden gaben als Fahrziel Vier Grenzen an. Dort angekommen dirigierten sie den Taxifahrer jedoch weiter in eine Sackgasse am Immengarten. Dort zückte der Jugendliche, der hinter dem Fahrer Platz genommen hatte, plötzlich ein Messer und bedrohte den 52-Jährigen. Der Fahrer wehrte sich, rief um Hilfe und versuchte, sich des Messers zu entziehen. Vermutlich abgeschreckt durch die Hilferufe flüchteten die Räuber ohne Beute aus dem Fahrzeug. Im Rahmen der Fahndung konnte ein Täter gestellt, der zweite kurz darauf ermittelt werden. Es handelt sich hierbei um zwei 15 und 17-jährige Schüler, die bislang noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten sind. Die beiden Jugendlichen räumten in ihren Vernehmungen ein, die Tat begangen zu haben. Anschließend wurden sie in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen beide wird nun wegen versuchtem räuberischen Angriff auf Taxifahrer ermittelt./pan,hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: