Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fahrradfahrer kontrolliert Innenstadt
Mitte

    Hannover (ots) - Die Polizeiinspektion Mitte hat am Mittwoch und Donnerstag umfangreiche Radfahrerkontrollen in der hannoverschen Innenstadt durchgeführt. Dabei konnten eine Vielzahl von Verkehrsverstößen festgestellt werden. Im Zeitraum von Januar 2008 bis einschließlich Januar 2009 ereigneten sich in der Polizeiinspektion Mitte 135 Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Fahrradfahrern. Unfallursächlich war dabei regelmäßig ein Fehlverhalten der beteiligten Radfahrer. Aus diesem Grund hat die Polizeiinspektion Mitte am Mittwoch, 25.03.09 und Donnerstag, 26.03.09,  jeweils in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr, umfangreiche Kontrollen von Radfahrern in der hannoverschen Innenstadt durchgeführt, dabei konnten eine Vielzahl von Verkehrsverstößen festgestellt werden. Insgesamt wurden 95 mündliche Verwarnungen ausgesprochen, 159 Verkehrsteilnehmer mussten ein Verwarngeld bezahlen. Des Weiteren müssen 65 Radfahrer mit einer Anzeige rechnen. Vorwiegend festgestellt wurden Verstöße wegen des Befahrens der Fußgängerzone, Rotlichtmissachtungen  sowie die Benutzung von Mobiltelefonen beim    Fahren. Die Fußgänger begrüßten größtenteils das Einschreiten und die hohe Polizeipräsenz in der Innenstadt. Die Reaktion der Betroffenen reichte nach Angaben der eingesetzten Beamten von Einsichtigkeit bis zu absolutem Unverständnis. Dieses zeigte ein 44-Jähriger besonders deutlich. Er sollte kontrolliert werden, weil er in der Fußgängerzone fahrend festgestellt wurde. Nachdem er sein Rad beiseite geworfen hatte, flüchtete er zu Fuß, konnte jedoch von Polizisten eingeholt werden. Grund für seine Flucht sei Angst vor einer Anzeige gewesen. Mit dieser muss er jetzt rechnen. / schie, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: