Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Flasche auf Kopf geschlagen Bemeroder Straße
Bemerode

    Hannover (ots) - Am Dienstag gegen 16:00 Uhr hat nach einem Diebstahl ein unbekannter Täter einem 38-jährigen Verkäufer eines Lebensmittelmarktes eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Der Verkäufer hat eine Kopfplatzwunde erlitten und ist in ein Krankenhaus gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein unbekannter Mann in Begleitung eines zweiten einen Supermarkt an der Bemeroder Straße. Der zweite Mann verließ den Markt wieder, ohne etwas zu kaufen. Der erste ging zum Getränkeregal und griff sich zwei Wodkaflaschen, womit er sich an der Kasse anstellte. Als er dort von dem 38-Jährigen Kassierer nach seinem Ausweis gefragt wurde, verweigerte er das Vorzeigen desselben, griff sich die zwei Flaschen und verließ den Laden, ohne zu bezahlen. Der Kassierer folgte ihm und hielt ihn an der Jacke fest. Der Täter versuchte sich dem Griff zu entziehen. Als ihm dies nicht gelang, holte er aus und schlug dem 38-Jährigen mit einer der zuvor entwendeten Flaschen auf den Kopf. Ein weiterer Schlag führte ins Leere. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung der Straße Hinter dem Holze. Hierbei folgte ihm offensichtlich seine vorherige Begleitung- zwei Männer, die vor dem Markt gewartet hatten. Der 38-jährige Marktangestellte wurde in ein Krankenhaus gebracht und medizinisch versorgt. Der Täter ist etwa 20 Jahre alt, hat schwarze kurze Haare und eine schlanke Figur. Er trug eine Tarnfleckhose, eine dunkle Jacke und ist vermutlich osteuropäischer Herkunft. Eine der Begleitpersonen ist zwischen 25 und 30 Jahre alt und ebenfalls schlank. Die dritte Person ist deutlich älter, hat eine dickliche Statur, schwarze kurze Haare und trug einen rötlichen Pullover unter einer schwarzen Lederjacke. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109 - 3620 zu melden./noe, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: