Polizeidirektion Hannover

POL-H: PKW und Stadtbahn kollidieren Kurt-Schumacher-Straße
Mitte

    Hannover (ots) - Heute ist es gegen 14:35 Uhr an der Kurt-Schumacher-Straße zu einer Kollision zwischen einem VW Passat und einer Stadtbahn gekommen. Drei Personen haben sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen wendete ein 27-Jähriger seinen Passat an der Kurt-Schumacher-Straße -Richtung Hauptbahnhof- kurz vor der Kanalstraße verkehrswidrig und kollidierte dabei mit einer parallel, links versetzt hinter ihm fahrenden Stadtbahn der Linie 10. Bei der Gefahrenbremsung der Bahn stürzte im Beiwagen eine 50 Jahre alte Mitfahrerin und verletzte sich leicht. Ebenfalls leichte Verletzungen zogen sich der Passat-Fahrer sowie sein 43-jähriger Beifahrer zu. Die Stadtbahnfahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 32.000 Euro./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: