Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand eines VW-Bus Bundesstraße (B) 441
Seelze, Ortsteil Dedensen

    Hannover (ots) - Am Samstag ist es gegen 11:40 Uhr auf einem Parkplatz an der B 441 zu einem Brand eines VW-Busses gekommen. Hierbei ist eine 28-jährige Frau verletzt worden, das Fahrzeug ist ausgebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich eine 28 Jahre alte Frau auf dem Beifahrersitz des, auf dem Parkplatz an der B 441 abgestellten, VW Busses. Gegen 16:40 Uhr kam es zu einem Knall im hinteren Bereich des Fahrzeugs, anschließend brannte der Wagen aus. Die 28-Jährige erlitt Brandverletzungen, sie kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Am Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Die Brandursache ist zur Zeit noch unklar, die Ermittlungen dauern an./noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: