Polizeidirektion Hannover

POL-H: Angetrunkener fährt zur Polizeiwache Am Welfenplatz
Oststadt

    Hannover (ots) - Angetrunkener fährt zur Polizeiwache
                                                                                                              
Am Welfenplatz / Oststadt

    Heute Morgen ist ein alkoholisierter 46-Jähriger gegen 10:55 Uhr in der Wache Am Welfenplatz erschienen. Doch statt einen Gegenstand abzuholen, erhielt der Mann eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wegen Alkohols am Steuer. Der 46-Jährige erschien in der Wache der Polizeiinspektion Ost, um einen USB-Stick für seine Kollegin abzuholen. Die wachhabende Beamtin stellte bei ihm jedoch Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Auf ihr Befragen zu seinem Alkoholkonsum gab der Mann daraufhin an, dass er am Abend zuvor einige Biere getrunken hatte und es sehr spät geworden war. Die Beamtin konnte außerdem in Erfahrung bringen, dass der 46-Jährige mit seinem Fahrzeug zur Polizei gefahren war. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,62 Promille. Gegen den alkoholisierten Mann wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Führen eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss eingeleitet./pan,zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: