Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter überfällt Gaststätte Berggartenstraße
Herrenhausen

    Hannover (ots) - Am 11.01.2009 hat gegen 19:20 Uhr ein unbekannter Mann eine Gaststätte betreten und vom Wirt Geld gefordert. Mit der Beute ist der Täter anschließend geflüchtet. Gestern Abend betrat ein Mann den Gastraum und forderte vom Wirt Geld. Als dieser der Aufforderung nicht nachkam, griff der Täter in seine Jackentasche und bedeutete dem Gastronomen, dass er dort eine Schusswaffe bereit halten würde. Daraufhin händigte dieser dem Unbekannten einen kleineren Geldbetrag aus. Der Täter flüchtete mit einer zweiten Person, die offensichtlich vor dem Restaurant gewartet hatte, in Richtung Haltenhoffstraße. Eine Fahndung blieb erfolglos. Der Mann ist 25 bis 28 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und eine dunkle Hose. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 zu melden./noe, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: