Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 81-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt Dollberger Straße
Uetze

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf!
81-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt
                                              Dollberger Straße / Uetze

    Heute Morgen hat es gegen 07:15 Uhr an der Dollberger Straße in Uetze einen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer 81 Jahre alten Fußgängerin gegeben. Die Frau ist schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen und schwebt in Lebensgefahr. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 19-jährige Fahrer eines VW Polo auf der Dollberger Straße (Landesstraße 387) in Richtung Dollbergen unterwegs. Kurz nach Passieren der rechts einmündenden Eichendorffstraße stieß er mit der für ihn von links kommenden Seniorin zusammen. Die 81-Jährige war offensichtlich dabei, die Dollberger Straße von der Einmündung der Straße Am Bad Richtung der Eichendorffstraße zu überqueren. Die Fußgängerin wurde vom vorderen rechten Teil des VW Polo erfasst und auf den Geh-/Radweg geschleudert. Schwer verletzt (unter anderem Schädelhirntrauma) kam die 81 Jahre alte Dame mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der 19-jährige Polo-Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen./st, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: