Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zur Feuerwehrpressemeldung vom 08.12.2008 -Einzimmerwohnung in Limmer brennt aus - Brandursache ermittelt; Wunstorfer Straße
Linden-Mitte

    Hannover (ots) - Wie bereits durch die Feuerwehr Hannover berichtet, ist gestern Abend gegen 20:40 Uhr eine Einzimmerwohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Wunstorfer Straße völlig ausgebrannt. Heute Mittag haben die Beamten des Fachkommissariats für Brandursachenermittlungen Untersuchungen vor Ort durchgeführt. Hierbei stellte sich heraus, dass eine nicht ausreichend beaufsichtigte Kerze ursächlich für das Feuer gewesen sein dürfte. Der 54-jährige Wohnungsmieter ist hierbei leicht verletzt worden. Der Sachschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt./zz, bod

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: