Polizeidirektion Hannover

POL-H: Demonstration verläuft friedlich Hannover

    Hannover (ots) - Eine am Abend kurzfristig anberaumte Demonstration von etwa 50 Teilnehmern mit einem Aufzug vom Steintorplatz zum Griechischen Generalkonsulat ist im Zooviertel friedlich beendet worden.

    Vor dem Hintergrund aktueller Geschehnisse in Griechenland versammelten sich bis gegen 20:00 Uhr rund 50 Teilnehmer aus dem autonomen Spektrum am Steintorplatz. Nach einer Auftaktkundgebung zog der Aufzug schließlich über die Georgstraße, Schillerstraße, Ernst-August-Platz, Joachimstraße, Königstraße, Emmichplatz, Eichstraße und Scharnhorststraße in das Zooviertel vor das Griechische Generalkonsulat. Hier ging die Demonstration gegen 20:45 Uhr mit einer Abschlusskundgebung störungsfrei zu Ende. /bod

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: