Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Autofahrer tödlich verletzt Kreisstraße (K) 114
Isernhagen

    Hannover (ots) - Ein 48-Jähriger ist heute Morgen gegen 05:40 Uhr mit seinem VW Golf aus bislang ungeklärten Gründen von der K 114 zwischen Altwarmbüchen und Isernhagen - Kircher Bauernschaft (K.B.) von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Aufgrund der schweren Verletzungen ist der Fahrer noch an der Unfallstelle verstorben.

    Der Mann aus Isernhagen war ohne Mitfahrer in den Morgenstunden in Richtung Kircher Bauernschaft unterwegs. Aus bislang nicht geklärten Gründen kam er mit seinem Golf III auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 48-Jährige so schwere multiple Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Unfallaufnahme war die K 114 bis gegen 08:00 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst unter 0511 109 - 1888 oder einer örtlichen Polizeidienststelle. /bod

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: