Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unfallverursacher flüchtet Landesstraße (L) 383 / Burgwedel

Hannover (ots) - In der Nacht zu heute ist gegen 02:00 Uhr ein VW Golf in der Gemarkung Burgwedel zwischen den Ortschaften Oldhorst und Schillerslage (Burgdorf) von der Straße abgekommen, hat sich mehrfach überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Der Fahrer ist seitdem flüchtig. Der VW Golf war in der Nacht nach links von der Straße abgekommen und prallte gegen drei Bäume, einen Straßenpfosten und ein Straßenschild. Danach überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach auf der Landstraße liegen. Zwei 21- und 25-jährige Autofahrer kamen wenig später auf die Unfallstelle zu und befreiten den Fahrer aus dem Wrack. Der offensichtlich alkoholisierte Mann bat darum, nicht die Polizei zu verständigen. Als er bemerkte, dass die Ersthelfer telefonisch dennoch den Rettungsdienst und die Polizei verständigten, flüchtete er zu Fuß in Richtung Oldhorst. Eine anschließende Suche mit Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber führte nicht zu seinem Auffinden. Seitdem ist der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtig. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Euro beziffert. Beamte des Polizeikommissariates Großburgwedel kontrollierten rund zwei Stunden zuvor, gegen 23:50 Uhr, denselben VW Golf in Burgwedel. Dabei bemerkten sie, dass die 30-jährige Fahrerin, der das Auto gehört, alkoholisiert damit unterwegs war. Sie pustete 0,86 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und untersagten ihr die Weiterfahrt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand scheint aufgrund von Zeugenaussagen und einer übereinstimmenden Personenbeschreibung ihr 42 Jahre alter Lebensabschnittsgefährte mit dem Zweitschlüssel in der Nacht den Wagen gefahren zu haben. Er ist derzeit flüchtig. Die Ermittlungen dauern an. /bod, boa Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: