Polizeidirektion Hannover

POL-H: Junge Frau von Stadtbahn erfasst Herrenhäuser Straße
Herrenhausen

    Hannover (ots) - Junge Frau von Stadtbahn erfasst                          
Herrenhäuser Straße / Herrenhausen

    Heute ist es gegen 07:30 zu einem Verkehrsunfall mit einer Stadtbahn an der Herrenhäuser Straße gekommen. Eine junge Frau ist dabei von dem Zug erfasst und zirka 30 Meter mitgeschleift worden. Nach ersten Ermittlungen wollte die 18-Jährige noch vor dem Eintreffen der Stadtbahn an der Haltestelle Herrenhäuser Markt die Fahrbahn queren. Dabei wurde sie von dem stadteinwärts fahrenden Zug erfasst. Der 36-jährige Fahrer der Linie 4 konnte die Bahn erst nach zirka 30 Meter zum Stehen bringen. Er erlitt durch den Unfall einen Schock. Die junge Frau zog sich leichte Schürfwunden am Körper zu und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert./boa.bod.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Axel Borgfeld
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: