Polizeidirektion Hannover

POL-H: Widerstand - Polizeibeamter verletzt Podbielskistraße
List

    Hannover (ots) - Widerstand - Polizeibeamter verletzt Podbielskistraße / List

    Am frühen Samstagmorgen ist gegen 05:15 Uhr ein 38-jähriger Polizist an der Podbielskistraße bei der Verfolgung eines Tatverdächtigen verletzt worden. Nach der Sachbeschädigung an einem Taxi an der Podbielskistraße flüchtete der Tatverdächtige in Richtung Immengarten vor den vom Taxifahrer alarmierten Beamten. Nach kurzer fußläufiger Verfolgung machten die Polizisten den Mann dingfest. Hierbei stieß der 27-Jährige einen Polizisten zu Boden, der 38-jährige Beamte zog sich Prellungen im Rückenbereich und eine leichte Gehirnerschütterung zu. Er musste ambulant medizinisch versorgt werden und ist zur Zeit nicht dienstfähig. Den Beschuldigten nahmen die Beamten mit zur Wache, nach den polizeilichen Maßnahmen konnte der 27 Jahre alte Mann wieder nach Hause gehen./st, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: