Polizeidirektion Hannover

POL-H: Beteiligten- und Zeugenaufruf! 34-jährige Fußgängerin angefahren Lister Kirchweg / Ferdinand-Wallbrecht-Straße / List

Hannover (ots) - Bereits am Mittwoch ist es gegen 06:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung einer 34-jährigen Fußgängerin und einer unbekannten Autofahrerin an der Straße Lister Kirchweg / Ecke Ferdinand-Wallbrecht-Straße gekommen. Nun sucht die Polizei Zeugen und die unbekannte Fahrerin eines VW. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte die 34 Jahre alte Fußgängerin die Straße Lister Kirchweg/ Ecke Ferdinand-Wallbrecht-Straße in Richtung Vier Grenzen. Nach Angaben der Frau zeigte die Fußgängerampel zu diesem Zeitpunkt grünes Licht. Von links näherte sich ein weißer PKW, vermutlich ein Volkswagen, Modell Polo oder Lupo. Der unbekannten Fahrerin des Wagens gelang es nicht, einen Zusammenstoß zwischen ihr und der Fußgängerin zu verhindern. Diese verlor durch den Anstoß ihr Gleichgewicht und fiel auf die Motorhaube des Wagens. Nach einem kurzen Blickkontakt mit der Fahrerin, setzten sowohl die Fußgängerin, als auch die Autofahrerin, ihren Weg fort. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Unfallflucht vorliegt. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei nun nach Zeugen und der Ende 20 bis Anfang 30 Jahre alten Autofahrerin. Diese hat glattes, halblanges, rot-braunes Haar und war in einem weißen Volkswagen -Modell Polo oder Lupo- unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. / noe, bod Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit PK'in Edda Nöthel Telefon: (0511) 109-1043 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: