Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zur Presseinformation Nr. 2 vom 20. Oktober 2008 Zeugenaufruf! Diebesbeute in Millionenhöhe / Springe-Bennigsen Stradivari gesucht!

Hannover (ots) - Wir bereits berichtet, ist am vergangenen Freitag bei einem Einbruch in ein Anwesen in Bennigsen ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Nun wird eine der entwendeten Geigen, die Stradivari, mit Bildern gesucht. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine neuen Erkenntnisse. Die Auswertung der am Tatort gesicherten Spuren dauert weiter an. Die Staatsanwaltschaft und die Zentrale Kriminalinspektion in Garbsen arbeiten äußerst eng zusammen und suchen nun dingend Zeugen, die insbesondere zum Verbleib der gestohlenen Stradivari, aber auch zu den Gesamtumständen der Tat Hinweise geben können. Diese mögen sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109 5222 melden./zz, st Bilder zur Meldung finden Sie zum Download unter www.polizeipresse .de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bild Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: