Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Verdacht der Brandstiftung Siemensstraße
Garbsen OT Berenbostel

    Hannover (ots) - Heute haben zwischen 07:45 Uhr und 08:30 Uhr unbekannte Täter einen Brand in den Büroräumen eines Autohandels an der Siemensstraße in Berenbostel gelegt. Niemand ist verletzt worden, die Ermittlungen dauern an.

    Gegen 08:30 Uhr bemerkte ein 39-jähriger Zeuge eine Rauchsäule über einer Firma an der Siemensstraße und informierte die Rettungskräfte. Nach bisherigen Ermittlungen hebelten unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster auf und drangen in das Gebäude ein. Der oder die Täter legten auf unbekannte Art und Weise in einem Büroraum Feuer und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Der Brand konnte durch die Rettungskräfte gelöscht werden. Die Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 zu melden./noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: