Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstelle überfallen Göttinger Straße / Hemmingen-Arnum

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Tankstelle überfallen Göttinger Straße / Hemmingen-Arnum Gestern Abend hat ein bislang unbekannter Täter kurz vor 22:00 Uhr eine Tankstelle an der Göttinger Straße in Arnum überfallen. Der maskierte Mann ist anschließend zu Fuß mit Bargeld und Zigaretten geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen kassierte die allein anwesende, 46-jährige Angestellte bei einer Kundin die Tankrechnung -die Kasse war bereits geöffnet- als sie plötzlich einen Unbekannten mit weit in das Gesicht gezogener Kapuze neben sich bemerkte. Der zudem mit einem hellen Tuch im Gesicht vermummte Mann griff mehrmals in die Kasse, verstaute das Geld in einem mitgebrachten Beutel, nahm noch einige Schachteln Zigaretten aus dem Zigarettenregal und flüchtete mit der Beute aus der Tankstelle. Der Täter ist zirka 1,70 Meter groß, schlank, trug dunkelfarbene Oberbekleidung (vermutlich Jacke mit Kapuze) und dunkle Handschuhe. Darüber hinaus führte er einen länglichen, nicht näher zu bezeichnenden Gegenstand mit. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden./st, noe ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: