Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen Paar Voltmerstraße
Hainholz

    Hannover (ots) - Am Donnerstagabend gegen 22:50 Uhr haben vier oder fünf unbekannte Männer ein Paar (beide 22 Jahre alt) an einem Stichweg zwischen der Voltmerstraße und der Schulenburger Landstraße überfallen. Die Räuber forderten Geld und flüchteten anschließend unerkannt. Das Paar ging gestern Abend zunächst an der Voltmerstraße entlang, dort kam ihnen eine Gruppe von mehreren Unbekannten entgegen. Von der Voltmerstraße bogen die 22-Jährige und ihr gleichaltriger Freund in einen Verbindungsweg mit der Schulenburger Landstraße ein. Die Unbekannten folgten ihnen. Plötzlich nahm das Paar hinter sich Laufgeräusche wahr und wurde zu Boden gerissen. Einer der Täter schlug dem 22-Jährigen auf den Hinterkopf und mehrere hielten ihn am Boden fest. Gleichzeitig forderte die Gruppe Geld. Die 22-jährige Frau gab den Unbekannten einen kleinen Eurobetrag, woraufhin die Räuber in Richtung Schulenburger Landstraße flüchteten. Die Opfer blieben unverletzt. Die Gruppe der Unbekannten soll aus vier bis fünf Personen bestanden haben. Sie sind circa 17 bis 20 Jahre alte, alle Personen waren dunkel gekleidet. Einer der Täter ist blond und trug ein schwarzes Basecap. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt oder zur Personengruppe machen können, sich unter der Telefonnummer 0511 109 - 2717 bei der Polizeiinspektion Ost zu melden. / noe, boa


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: