Polizeidirektion Hannover

POL-H: KFZ-Halle gerät in Brand Alte Ricklinger Straße
Altgarbsen

    Hannover (ots) - Heute Mittag ist gegen 12:00 Uhr die Halle eines Recycling-Betriebes an der Alten Ricklinger Straße in Altgarbsen vermutlich infolge Fahrlässigkeit in Brand geraten. Menschen sind dabei nicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen führte heute Mittag ein Mitarbeiter der Kraftfahrzeug-Verwertungsfirma in der Halle an einem Pkw Schweißarbeiten aus. Dazu stand der Wagen auf einer Hebebühne. Beim Schweißen setzte mit großer Wahrscheinlichkeit Funkenflug zunächst das Auto und dann das Hallendach in Brand. Das Feuer griff dann auf das gesamte Gebäude über. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. /bod, st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: