Polizeidirektion Hannover

POL-H: 55-jährige Radfahrerin schwer verletzt Alter Flughafen / Vahrenheide

Hannover (ots) - 55-jährige Radfahrerin schwer verletzt Alter Flughafen / Vahrenheide Gestern Nachmittag ist gegen 16:00 Uhr an der Straße Alter Flughafen eine 55 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall mit einem LKW Sprinter schwer verletzt worden. Lebensgefahr besteht nicht. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 46-jährige Fahrer des Sprinters auf dem linken von insgesamt drei Fahrstreifen der Straße Alter Flughafen Richtung Vahrenwalder Straße unterwegs. Zirka zehn Meter hinter der Kreuzung Lilienthalstraße überquerte die von rechts kommende Radfahrerin die Fahrbahn, wurde, von dem Sprinter erfasst und nach links an den Fahrbahnrand geschleudert. Die 55-Jährige kam schwer verletzt mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der Sprinterfahrer pustete auf der Wache 2,04 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand Sachschaden von rund 1.500 Euro./st, noe ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: