Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Rollator brennt Ebertstraße / Seelze-Letter

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Rollator brennt Ebertstraße / Seelze-Letter Gestern Abend ist gegen 22:45 Uhr ein im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Ebertstraße in Letter abgestellter Rollator in Brand geraten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen! Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass der im Flur abgestellte Rollator einer 84-jährigen Mieterin vorsätzlich in Brand gesetzt worden war. Die Freiwillige Feuerwehr Letter löschte den bereits von einem Hausbewohner auf den Gehweg geschobenen Rollator. Verletzte Personen gab es nicht. Die Höhe des Sachschadens steht momentan nicht fest. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 oder einer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen./st, noe ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern - Edda Nöthel Telefon: 0511 - 109 - 1045 / -1043 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: