Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Mann in seiner Wohnung geschlagen und beraubt Große Pfahlstraße
Oststadt

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Mann in seiner Wohnung geschlagen und beraubt Große Pfahlstraße / Oststadt

    Am frühen Samstagmorgen ist ein 38-jähriger Mann in seiner Wohnung von zwei unbekannten Tätern geschlagen und beraubt worden. Die zwei Männer sind in unbekannte Richtung geflüchtet. Das 38-jährige Opfer lernte zwei junge Männer am Weißekreuzplatz kennen und nahm diese mit in seine Wohnung. Dort unterhielt er sich mit einem der späteren Täter, während der Zweite das Badezimmer benutzte. Als dieser zurück kam, schlug er plötzlich mit einem unbekannten Gegenstand auf den Wohnungsinhaber ein. Der Mann erlitt mehrere Platzwunden. Der Schläger forderte von dem 38-Jährigen Bargeld, woraufhin ihm das Opfer einen unbekannten Betrag aushändigte. Der Täter griff sich die Geldbörse und das Mobiltelefon des Opfers und verließ gemeinsam mit seinem Komplizen die Wohnung in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus aufgenommen. Der Schläger ist circa 19 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er hat eine mollige Figur und schwarze Haare mit einer leichten Stirnglatze. Zur Tatzeit war er mit einem roten T-Shirt und einer weißen Hose bekleidet. Er sprach deutsch mit vermutlich südosteuropäischem Akzent. Der zweite Mann ist circa 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat eine athletische Figur. Er hat ebenfalls schwarze Haare und sprach Deutsch mit südosteuropäischem Akzent. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 zu melden. / noe, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: