Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Falscher Polizeibeamter kontrolliert Verkehrsteilnehmer Pänner-Schuster-Weg
Döhren

    Hannover (ots) - Am 03.05.2008 zwischen 00:50 und 01:05 Uhr ist ein unbekannter Mann als Polizeibeamter aufgetreten und hat versucht, einen Autofahrer auf einem Parkplatz an den Ricklinger Kiesteichen zu kontrollieren. Der "falsche Polizist" hat von dem Kontrollierten abgelassen und entfernte sich in einem weinroten BMW mit einer zweiten Person in unbekannte Richtung. In der Nacht von Freitag auf Samstag stellte sich auf einem Parkplatz an den Ricklinger Kiesteichen am Pänner-Schuster-Weg in Döhren ein zur Zeit unbekannter Mann einem 65-jährigen Autofahrer in den Weg und forderte diesen per Handzeichen zum Anhalten auf. Der Unbekannte erklärte, dass er Polizist sei und es sich um eine Verkehrskontrolle handeln würde. Der 65-jährige Fahrer wurde misstrauisch und verlangte nach dem Dienstausweis des Unbekannten. Daraufhin brach der Mann die Kontrolle ab und erklärte, dass alles in Ordnung sei. Der Kontrolleur entfernte sich in einem weinroten BMW vom Parkplatz in dem noch eine zweite Person saß. Der "falsche Polizist" wird als circa 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er hat dunkle, kurze Haare und ein südländisches Aussehen. Er war zum Zeitpunkt des Vorfalles mit einer blauen Jeans und einer dunklen Jacke bekleidet. Die zweite Person im weinroten BMW ist männlich und hat eine schlanke Statur. Sie hat ebenfalls dunkles kurzes Haar und ein südländisches Aussehen. Die Polizei bittet nun Zeugen des Geschehens sich mit dem Polizeikommissariat in Ricklingen unter der Telefonnummer 0511 109 3015 in Verbindung zu setzen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. / noe, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: