Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen Landesstraße (L) 392 - Bundesstraße (B) 65
Barsinghausen

    Hannover (ots) - Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen Landesstraße (L) 392 - Bundesstraße (B) 65 / Barsinghausen

    Heute Morgen ist es gegen 08:45 Uhr im Kreuzungsbereich der L 392 und der B 65 zunächst zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Polo und einem VW Vento gekommen. Weitere drei Fahrzeuge sind bei der Kollision in den Unfall verwickelt worden. Drei Fahrzeuginsassen haben sich leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 54-jährige Fahrerin eines Polo auf der L 392 aus Wunstorf Richtung Barsinghausen unterwegs. Beim Überqueren der B 65 missachtete sie trotz blinkenden Gelblichtes den von rechts auf der Vorfahrtsstraße (B 65) herannahenden Vento eines 65-Jährigen. In dem zur Zeit nicht ampelgeregelten Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Autos. Der Polo wurde hierbei gegen zwei auf der gegenüberliegenden Seite der L 392, vor dem Kreuzungsbereich haltenden Fahrzeuge (Daimler Chrysler und Peugeot Transporter) geschleudert. Durch den Anprall stieß der Daimler mit seinem Heck gegen einen rechts neben ihm stehenden LKW. Der 65-jährige Fahrer des Ventos und der 53 Jahre alte Fahrer des Daimlers wurden leicht verletzt. Die Polofahrerin, die sich bei dem Unfall ebenfalls leichte Verletzungen zuzog kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Der 54-jährige Peugeotfahrer und der 44-jährige Fahrer des LKW blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro./st, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: