Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Täter mit Phantombild gesucht Wedemark
Elze

    Hannover (ots) - Bereits am 21.11.2007 haben bislang unbekannte Täter einem 70-jährigen Mann in einem Lebensmittelgeschäft in der Wedemark, Ortsteil Elze, das Portmonee mit EC-Karte gestohlen. Unmittelbar darauf haben Unbekannte 2.500 Euro vom Konto des Geschädigten abgehoben. Die Täter werden nun mit Bildern einer Überwachungskamera gesucht.

    Der Geschädigte befand sich am Tattag gegen 10:30 Uhr in den Verkaufsräumlichkeiten eines Lebensmitteldiscounters. Während er seine Einkäufe tätigte, stahlen unbekannte Täter seine Geldbörse, in der sich auch die EC-Karte und die dazugehörige PIN befand. Nur wenig später hoben die Unbekannten an zwei unterschiedlichen Automaten Bargeld in Höhe von zusammen 2.500 Euro ab. Hierbei wurden die Beschuldigten von einer Überwachungskamera fotografiert. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass einer der beiden Unbekannten (Bild Nr. 2) offensichtlich auch für noch weitere EC-Karten-Diebstähle in Betracht kommt. Ersten Erkenntnissen zu Folge hat der Unbekannte auf diese Art und Weise Bargeld in Höhe von etwa 9.000 Euro erbeutet. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten geben können, sich beim Polizeikommissariat Mellendorf unter der Telefonnummer 05130 977-115 zu melden./zz, noe

    Bilder zur Meldung finden Sie zum Download unter www.polizeipresse .de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bild


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: