Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unfallverursacher flüchtet Lister Kirchweg
List

    Hannover (ots) - Nach einem Unfall am Lister Kirchweg, Höhe Bunsenstraße, am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr ist der mutmaßliche Unfallverursacher unerkannt geflüchtet.

    Ein 24-jähriger Mann befuhr mit seinem roten BMW den Lister Kirchweg in Richtung Podbielskistraße. Bisherigen Erkenntnissen zur Folge soll dann ein schwarzer Audi mit hoher Geschwindigkeit aus der Bunsenstraße kommend in den Lister Kirchweg eingebogen sein. Daraufhin sei der A 4 ins Schleudern geraten und gegen zwei am Straßenrand geparkte Autos gestoßen. Nachdem der Audi danach nach links driftet, soll er gegen den BMW des 24-Jährigen geprallt sein. Daraufhin geriet der BMW selbst ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und kollidierte ebenfalls mit abgestellten Fahrzeugen. Der unfallverursachende Audi, der offensichtlich mit vier Männern besetzt war, soll anschließend unerlaubt weitergefahren sein. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen A 4 oder dem Unfallhergang geben können, sich bei der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 zu melden./zz, bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: