Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 57-Jährige überfallen Liegnitzer Straße / Ronnenberg-Empelde

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! 57-Jährige überfallen Liegnitzer Straße / Ronnenberg-Empelde Gestern Abend ist gegen 19:50 Uhr einer 57 Jahre alten Frau an der Liegnitzer Straße in Empelde die Handtasche entrissen worden. Die Räuberin ist anschließend mit der Beute unerkannt geflüchtet. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befand sich die Geschädigte auf dem Nachhauseweg. Die 57-Jährige benutzte den Fußgängerverbindungsweg zwischen der Ronnenberger Straße und der Liegnitzer Straße. Im Bereich der Liegnitzer Straße wurde ihr plötzlich von hinten die Handtasche von der Schulter gerissen. Die Dame versuchte ihre Tasche festzuhalten, stürzte aber auf Grund des heftigen Reißens der Täterin zu Boden und verletzte sich am Bein. Die Räuberin griff sich die Tasche und flüchtete Richtung Ronnenberger Straße. Die Täterin ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, kräftig und hat langes, blondes Haar. Sie war mit einem blauen Kapuzenshirt bekleidet. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Polizeikommissariat in Ronnenberg unter der Telefonnummer 05109 517-115 in Verbindung zu setzen./st, bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: