Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schussapparat beschlagnahmt Hermann-Bahlsen-Allee
Groß Buchholz

Schussapparat-2

    Hannover (ots) - Heute Morgen ist gegen 02:40 Uhr bei einer Verkehrskontrolle an der Hermann-Bahlsen-Allee bei einem alkoholisierten 36 Jahre alten Fahrzeugführer ein Schussapparat aufgefunden worden. Die Beamten hielten den Mann zunächst im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mit seinem Opel Vectra an und stellten bei ihm sogleich Alkoholgeruch fest. Als die Beamten den Mann weiter kontrollierten, fanden sie einen augenscheinlich selbst hergestellten Schussapparat mit einer Patrone vom Kaliber 22 auf. Der Gegenstand wurde beschlagnahmt und wird jetzt kriminaltechnisch untersucht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der 36-Jährige konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen das Polizeikommissariat Lahe verlassen. Er muss sich jetzt wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und der Trunkenheitsfahrt verantworten. /bu, zz

    Hinweis für die Redaktionen: Bilder von dem Schussapparat finden Sie zum Download unter www.polizeipresse.de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bil d


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: