Polizeidirektion Hannover

POL-H: Feuer im Abfalleimer Marktplatz
Laatzen

    Hannover (ots) - Am Samstagmorgen ist gegen 06:35 Uhr durch einen aufmerksamen Zeugen ein Feuerschein auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses entdeckt worden. Die zuerst am Ort eintreffenden Polizeibeamten konnten den Brand schnell löschen. Der 72 Jahre alte Zeuge hatte von einem gegenüberliegenden Wohnhaus die entstehende Flammenentwicklung auf dem Balkon festgestellt und sofort die Polizei darüber informiert. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelang es den Beamten, den Brand in dem Metallabfalleimer mittels eines Feuerlöschers zu löschen. Der alkoholisierte 62-jährige Mieter war durch das Feuer nicht verletzt worden. Er muss sich aber jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten, da er vermutlich wegen einer fahrlässig weggeworfenen Zigarette das Feuer verursacht hatte. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. /bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: