Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Raubüberfall auf Tankstelle Mielestraße / Lehrte

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Raubüberfall auf Tankstelle Mielestraße / Lehrte Am vergangenen Freitag haben zwei unbekannte Täter gegen 22:30 Uhr eine Tankstelle an der Mielestraße in Lehrte überfallen. Das Duo ist mit dem Bargeld zu Fuß in Richtung Autobahn geflüchtet. Nachdem Kunden die Räumlichkeiten verlassen hatten, betraten die beiden maskierten Männer die Tankstelle, begaben sich hinter den Tresen, bedrohten den allein anwesenden Angestellten mit einer Schusswaffe und schlugen ihm ins Gesicht. Anschließend verlangten sie Bargeld, wobei sie den 23-Jährigen erneut schlugen. Nachdem das Opfer die Kasse öffnete, entnahm einer der Räuber das Geld und steckte es in eine mitgebrachte Tüte. Anschließend flüchteten die beiden Männer mit der Beute zu Fuß in Richtung Autobahn. Einer der Täter (Wortführer) ist zirka 1,75 Meter groß, schlank, war beim Überfall vollständig schwarz bekleidet und mit einer Mütze mit Sehschlitzen maskiert. Er sprach deutsch mit türkischem Akzent. Der zweite Mann ist etwas kleiner, schlank und trug ebenfalls schwarze Kleidung. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: