Polizeidirektion Hannover

POL-H: 47-Jähriger bei Unfall schwer verletzt Bödekerstraße / Oststadt

Hannover (ots) - Am Freitagabend ist gegen 19:55 Uhr an der Kreuzung Bödekerstraße/Wede-kindstraße bei einem Verkehrsunfall ein 47 Jahre alter Mann schwer und drei weitere Personen leicht verletzt worden. Eine 53 Jahre alte Frau wollte mit ihrem Mercedes CLK an der Kreuzung von der Bödekerstraße nach links in die Wedekindstraße abbiegen, als sie plötzlich mit dem entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten Taxi eines 45-Jährigen zusammen stieß. Das Taxi prallte anschließend in den Gegenverkehr, stieß hier gegen einen entgegenkommenden Fiat Punto, kam ins Rotieren und prallte anschließend noch gegen einen hinter dem Punto fahrenden Mercedes C 220 CDI. Der 47 Jahre alte Beifahrer aus dem Fiat verletzte sich bei dem Unfall schwer und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 45-jährige Taxifahrer, die 45-jährige Fahrerin des Fiat Punto und der 57 Jahre alte Fahrer des Mercedes C 220 CDI wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Lediglich die 45-jährige Fahrerin des Fiat kam ebenfalls mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die 53-jährige Fahrerin des Mercedes CLK blieb bei dem Unfall unverletzt. Neben der Vorfahrtverletzung durch die 53-jährige Frau scheint nach ersten Zeugenaussagen und aufgrund der vorgefundenen Spuren der Taxifahrer an der Bödekerstraße mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren zu sein. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern zur Zeit an. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehr als 60.000 Euro. Die Kreuzung war zur Unfallaufnahme in alle Richtungen bis etwa 22:00 Uhr voll gesperrt. /bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsarbeit Thomas Buchheit Telefon: +49 (0)511 / 109-1041 Fax: +49 (0)511 / 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: