Polizeidirektion Hannover

POL-H: LKW beschädigt Hauswand Hildesheimer Straße / Lehrte

Hannover (ots) - Heute Morgen ist gegen 03:50 Uhr ein 44-jähriger Mann gegen 03:50 Uhr mit seinem LKW an der Hildesheimer Straße in Lehrte, Ortsteil Hämelerwald, zunächst gegen eine Grundstücksmauer und anschließend gegen eine Hauswand gefahren. Er wurde leicht verletzt. Der Mann war mit seinem Sattelschlepper auf der Hildesheimer Straße aus Richtung Süden kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. In einer Linkskurve verlor er auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Laster und kam nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend durchbrach er eine angrenzende Grundstücksmauer und fuhr gegen eine Hauswand. Der Kraftfahrer wurde dabei am Arm leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Sattelschlepper, an der Grundstücksmauer und am Haus entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro./zz, bo ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: