Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Hannover Drogenfund in Wohnheim Hildesheimer Straße
Südstadt

    Hannover (ots) - Gestern Mittag wurden gegen 12:30 Uhr in einem Wohnheim an der Hildesheimer Straße bei einer Durchsuchung rund 150 Gramm Heroin beschlagnahmt. Ein 36-Jähriger wurde festgenommen. Aufgrund von Zeugenhinweisen durchsuchten Beamte das Zimmer eines 36-Jährigen. Sie fanden rund 150 Gramm Heroin sowie über 1.000 Euro Bargeld. Der 36-Jährige Serbe wurde festgenommen. Er muss sich nun wegen illegalen Handels mit Heroin verantworten. Bei der richterlichen Vorführung am heutigen Vormittag wurde Untersuchungshaft angeordnet./pan,bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: