Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zur Polizei-Presseinformation vom letzten Freitag: 42-Jährige stirbt Am Kläperberg
Nordstadt 42-Jährige wird als 24. Drogenopfer erfasst

    Hannover (ots) - Wie bereits berichtet, war am vergangenen Freitag eine 42 Jahre alte Frau an ihrer Wohnungstür Am Kläperberg zusammen gebrochen und später in einem Krankenhaus überraschend verstorben. Eine anschließende Obduktion hatte noch am Abend ergeben, dass die Frau an einem Lungenödem und an massiven Hirnschwellungen starb. Ermittlungen ergaben inzwischen, dass die 42-Jährige seit Jahren drogenabhängig war. Zudem war sie alkoholkrank. Mehrere Therapien verliefen bei ihr erfolglos. Sie geht in der Region Hannover als 24. Drogenopfer dieses Jahr in die Statistik ein. Heute vor einem Jahr waren 19 Rauschgifttote zu beklagen./lb, st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Lars Beringer
Telefon: 0511 -109 -1043
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: