Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Geisterfahrer verursacht Unfall Bundesstraße (B) 65, Bückeburger Allee

    Hannover (ots) - Ein 29-Jähriger hat Samstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, mit einem Opel Corsa entgegen der Fahrtrichtung die B 65 von der Göttinger Chaussee in Richtung Tönniesbergkreisel befahren. Er ist mit einem Fiat Transporter frontal zusammengestoßen. Zwei Beteiligte haben sich schwer verletzt. Der Corsa-Fahrer war mit zwei 23- und 26-jährigen Mitfahrern unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache steuerte der 29-Jährige den Wagen auf die "Geisterspur" und fuhr dem Verkehr entgegen. Etwa 150 Meter vor dem Tönniesbergkreisel kollidierte der Corsa frontal mit dem entgegenkommenden Ducato Transporter. Dessen 43 Jahre alter Fahrer versuchte noch vergeblich, dem Geisterfahrer auszuweichen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Verursacher schwer verletzt hinter dem Lenkrad eingeklemmt. Er wurde anschließend in einem Krankenhaus notoperiert und ist dort seitdem in stationärer Behandlung. Aufgrund einer Alkoholfahne wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein 26-jähriger Mitfahrer verletzte sich mit einer Kopfplatzwunden, Abschürfungen sowie Prellungen schwer und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Dort wurde auch der 23-Jährige ambulant behandelt. Beide Mitfahrer verließen heute auf eigenen Wunsch die Klinik und traten per Bahn die Heimreise nach Polen an. Die zwei 42 und 43 Jahre alten Insassen des Transporters verletzten sich leicht. Durch den Unfall entstanden nur geringe Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro beziffert. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bitte beim Verkehrsunfalldienst unter 0511 109 - 1888 zu melden. /bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: