Polizeidirektion Hannover

POL-H: Laube brennt Fuhrenweg
Lehrte

    Hannover (ots) - Am Donnerstag ist es gegen 17:30 Uhr zu einem Brand in einer Laube in der Gartenkolonie Edelweiß am Fuhrenweg gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Brand augenscheinlich durch einen defekten Holzofen in der Laube entstanden. Die Ermittlungen gegen den 47 Jahre alten Besitzer der Laube wegen fahrlässiger Brandstiftung dauern an. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. /bu, st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: