Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstelle überfallen Hildesheimer Straße / Südstadt

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Tankstelle überfallen Hildesheimer Straße / Südstadt In der Nacht von Montag auf Dienstag ist von einem unbekannten Täter gegen 02:30 Uhr an der Hildesheimer Straße eine Tankstelle überfallen worden. Der Mann konnte mit einem geringen Bargeldbetrag unerkannt entkommen. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte die allein anwesende, 50-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte sie auf, sich auf den Boden zu legen. Anschließend entnahm der Unbekannte Bargeld aus der Kasse und flüchtete. Der Täter ist circa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er war mit einer hellen Hose, einem roten Kapuzenpullover bekleidet und trug eine helle Sturmhaube. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden./st,hol ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: