Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstelle überfallen Hildesheimer Straße / Südstadt

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 22:00 Uhr hat ein unbekannter Mann eine Tankstelle an der Hildesheimer Straße überfallen und konnte unerkannt fliehen. Der etwa 175 Zentimeter große und ungefähr 25 Jahre alte Mann betrat die Räume der Tankstelle und bedrohte den 56-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe. Er forderte die Herausgabe von Bargeld und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Räuber soll ein rundliches Gesicht, schulterlange, dunkelgelockte Haare, braune Augen und gebräunte Haut haben. Bei der Tat war er mit einer dunklen Stoffhose, braunem T-Shirt, brauner Jacke und einem hellen Basecap bekleidet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Hinweise zu dem Überfall nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5222 entgegen. / hol, st ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Petra Holzhausen Telefon: 0511 - 109 - 1044 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: