Polizeidirektion Hannover

POL-H: Drei Einbrecher festgenommen Schützenplatz
Calenberger Neustadt

    Hannover (ots) - Drei 15, 18 und 19 Jahre alte Männer sind gestern gegen 02:00 Uhr festgenommen worden, nachdem sie zuvor einen Verkaufsstand auf dem Schützenplatz aufgebrochen hatten. Die drei Beschuldigten drangen nach bisherigen Erkenntnissen in den abgesperrten Bereich eines Verkaufsstandes auf dem Schützenplatz ein und brachen einen Getränkeverkaufswagen auf. Zwei Tatverdächtige konnten noch vor Ort festgenommen werden. Der Dritte flüchtete zunächst, stellte sich dann aber im Polizeikommissariat Schützenplatz. Ob etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Da das Trio unter Alkoholeinfluss stand, wurden Blutproben entnommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden alle wieder entlassen./lb


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Lars Beringer
Telefon: 0511 -109 -1043
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: