Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Voerde (ots) - Am Freitag, den 15.09.2017, kam es gegen 16:45 Uhr in Voerde auf der Frankfurter Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Mann aus Voerde befuhr mit einem PKW Alfa Romeo die Frankfurter Straße in Richtung Friedrichsfeld. Aus bislang unbekannter Ursache kam er etwa in Höhe der Polizeiwache nach rechts von der Straße ab und rammte einen am dortigen Fahrbahnrand geparkten PKW. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteren, vor diesem PKW geparkten Wagen geschoben. Der schwer verletzte Fahrer des Alfa wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr ist glücklicherweise auszuschließen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 55.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: