Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Neukirchen-Vluyn - Tierquälerei
Pony durch Gegenstand verletzt

Neukirchen-Vluyn (ots) - Eine 51-jährige Besitzerin eines Ponys aus Neukirchen-Vluyn meldete am heutigen Tag, dass das Tier bei einem Einbruchversuch auf dem Klietbruchweg in der Zeit vom 03.07.2017, 21.30 Uhr bis 04.07.2017, 06.30 Uhr im Scheidenbereich verletzt worden ist. Diese Verletzungen sind nach Angaben eines Tierarztes vermutlich durch das Einführen eines Gegenstandes verursacht worden. Zeugen, die im Umfeld des Klietbruchweges Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Neukirchen-Vluyn unter der Telefonnummer 02845-30920 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: